Rimini
• Die tagein tagaus vom Geruch des Meeres geprägte Stadt •

• Radfahren in Rimini •

Es besteht kein Zweifel daran, dass Rimini die bevölkerungsreichste und bedeutendste Stadt der Riviera Romagnola ist, die mit einem Küstenstrich von rund 15 Kilometer Länge lockt.
Rimini hält eine große Auswahl an Hotels, Nachtlokalen, Stränden und Sportanlagen bereit und ist in Bezug auf den Tourismus das wahre Nervenzentrum der Riviera.
Seit über 160 Jahren ist die Stadt auf den Fremdenverkehr spezialisiert und hält für Urlaubsreisende 230 Strandbäder, 1.200 Hotels und eine große Zahl von Freizeitparks bereit. Das Meer ist hier Teil des Lebensgefühls, was durch die Szenografie in Fellinis Filmen wunderbar rübergebracht wird. Rimini hat aber noch viel mehr zu bieten.
Auf kulturhistorischer Ebene kann es keine andere Stadt in der Emilia-Romagna mit Rimini aufnehmen. Die sehr begehrte Stadt, die einst Hauptstadt der berühmten Malatesta-Herrschaft war, hat im Laufe der Zeit viel Ruhm erlangt, aber auch viele Unruhen miterlebt und hält heute noch eine große Auswahl an kunsthistorischen Schätzen bereit.

• Rimini Bike-Hotels •

Ambienthotels Panoramic
MEHR Ambienthotels Panoramic ***
Viserba
Albergo Vittoria
MEHR Albergo Vittoria ***
Viserba
Hotel Doge
MEHR Hotel Doge ***
Torre Pedrera
Hotel Oste del Castello
MEHR Hotel Oste del Castello ****
Verucchio
Oxygen Lifestyle Hotel
MEHR Oxygen Lifestyle Hotel ***s
Viserbella

• Bikespaß in Rimini •

Monte Ventoso

Eine Distanz von 90 km für eine Tour, die uns von Rimini zur alten Republik San Marino führt.
Zwei schwierige Anstiege, die Konditionsschwächere auf die Probe stellen werden und selbst für geübte Fahrer ein harter Brocken sind.
In Rimini machen wir uns auf in die Hügel von Covignano, wobei wir zunächst der gewundenen Küstenlinie von Sgrigna folgen. Die an Kurven und Anstiegen reiche Straße führt nach Verucchio und bietet Fahrern Gelegenheit, die Weinberge zu bewundern, wo der berühmte Verucchio Sangiovese D.O.C. angebaut wird.

Erfahren Sie mehr

Valconca und ihre mittelalterlichen Dörfer

Diese Tour startet im Badeort Misano Adriatico, der für seine Motorsport-Rennstrecke berühmt ist, in der jährlich die MotoGP ausgetragen wird. Auf einer Distanz von 68 km werden die mittelalterlichen Dörfer im Landesinneren angesteuert.
Die ersten 8 km dienen zum Aufwärmen und bringen uns nach San Giovanni in Marignano mit dem ersten Aufstieg des Tages bei Santa Maria del Monte, dem sich die Weiterfahrt nach Saludecio und Mondaino anschließt.
Auf ca. 12 Kilometern haben wir es vorwiegend mit regelmäßigen Aufstiegsstrecken mit Neigungen von ca. 6 % zu tun.

Erfahren Sie mehr

Im „Urwald der Kastanien” (MTB)

Eine sehr harte, aber auch sehr stimmungsvolle Tour über eine Distanz von 32 km. Etwa 19 km der Gesamtstrecke verlaufen auf Schotterpisten, mit einem signifikanten Höhenunterschied von 1.870 m, die, zusammen mit einigen der Aufstiege, selbst die erfahrensten Bergspezialisten auf die Probe stellen wird.
Aufbruch ist in Ponte Verucchio in Richtung Madonna di Saiano. Der Aufstieg entlang der nach Torriana führenden Via Poggiolo macht von Anfang an deutlich, dass die heutige Tour kein Zuckerschlecken ist: eine durchschnittliche Neigung von 8,3 % mit Spitzen von 25 % bestimmen hier das Geschehen.

Erfahren Sie mehr

Die „Gozzi Riminesi” (MTB)

Fragliche Route erstreckt sich über eine Distanz von 42 km, bei einem Höhenunterschied von 520 m, und folgt dem Verlauf des MTB-Events „Gozzi Riminesi”, d.h. jener Folge von kurzen Hängen, die steil genug sind, um die Beine selbst der konditionsstärksten Fahrer auf die Probe zu stellen.
In Rimini machen wir uns auf in Richtung Villa Francolini und passieren bei dieser Tour Calorè, Sao Paulo, Casalecchio und Il Fondo, um anschließend nach Rimini zurückzukehren.
Die Route folgt zahlreichen Horse-Trains und führt an diversen Höfen entlang.

Erfahren Sie mehr

• Die besten Touren in der Umgebung Rimini •

Rundfahrt der Becchi
MEHR Rundfahrt der Becchi
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad Mittel
Entfernung Entfernung 87km
Höhe Höhe 1100mt
Die Hügel der Romagna
MEHR Die Hügel der Romagna
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad Mittel
Entfernung Entfernung 101,25 km
Höhe Höhe 1376 m
Mini-Neun-Hügel
MEHR Mini-Neun-Hügel
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad Schwer
Entfernung Entfernung 105km
Höhe Höhe 1850mt
Besuch in Cagliostro (San Leo)
MEHR Besuch in Cagliostro (San Leo)
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad Sehr Schwer
Entfernung Entfernung 105km
Höhe Höhe 1850mt
Der Grillo-Pass
MEHR Der Grillo-Pass
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad Mittel
Entfernung Entfernung 90km
Höhe Höhe 800mt
Rundfahrt für Bergfahrer
MEHR Rundfahrt für Bergfahrer
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad Sehr Schwer
Entfernung Entfernung 114km
Höhe Höhe 1550mt
Schlösser und Festungen der Malatesta (via Colle Giove)
MEHR Schlösser und Festungen der Malatesta (via Colle Giove)
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad Schwer
Entfernung Entfernung 125.17 km
Höhe Höhe 2,224 m
Zu den Altären der Romagna
MEHR Zu den Altären der Romagna
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad Einfach
Entfernung Entfernung 61km
Höhe Höhe 250mt

• Erhalten Sie ein unverbindliches Angebot von TerraBici Hotels •

direkte Antwort von unseren Hotels
schnelle Antwort in 12h
best cyclist rate guaranteed
extra Terrabici Rabatt für Sie
NO Spam
» Siehe die Liste der Hotels, an die Sie Ihre Anfrage senden werden

• TerraBici. Die Heimat des Radsports •

Unser Sitz befindet sich in der Emilia-Romagna, eine Region, die im Norden an Venetien und die wunderschönen Städte Venedig und Padua, und im Süden an die Toskana, Umbrien und die Marken grenzt, wo den Besucher bezaubernde Städte wie Florenz, Perugia, Assisi und Urbino erwarten.

Bei uns finden Sie eine geballte Ladung an Adrenalin, Traditionsbewusstsein und gebietstypischer Küche vor, natürlich als Rahmenprogramm für die herrlichsten Touren, die Küstenorte an der Adria, wie die Heimat von Pantani, Cesenatico, berühren, aber auch zu kunsthistorisch bedeutsamen Städten wie Ferrara und Ravenna führen, ohne die steilen Aufstiege von Cippo und Carpegna oder den Cimone in Modena zu vergessen.

Fahrradkarte vergrößern

• Bleib dran! •