Ravenna
• Ein kontinuierlicher Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Tiefland und Hügeln •

• Radfahren in Ravenna •

Stellen Sie sich eine Mischung aus Geschichte, Kunst und Kultur vor und Sie haben das Ergebnis vor sich: Ravenna. Die für ihren Kunst- und Geschichtsreichtum berühmte Stadt verfügt über den weltweit größten Bestand an Mosaiken aus dem 5. und 6. Jahrhundert, die zu Recht zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurden.
Bei der Bewunderung dieser Sehenswürdigkeiten im Sattel des Rades werden Sie das Gefühl haben, gänzlich in die Geschichte einzutauchen. Die Nähe zur Adriaküste macht Ravenna gleich nochmal so prickelnd und interessant – eine Destination, die sich stets großer Beliebtheit erfreut.

• Ravenna Bike-Hotels •

Terme Beach Resort
MEHR Terme Beach Resort ***s
Punta Marina Terme

• Bikemöglichkeiten in Ravenna •

Bertinoro und Polenta

Klassischer Anlaufpunkt für Radsportfans. Die Strecke schlängelt sich vorwiegend auf flachen, verkehrsarmen Landstraßen dahin. Sie haben hier die Möglichkeit, einen sehr sorgsam bestellten Landstrich kennenzulernen, wobei Sie an einigen Stellen der alten römischen Limitation folgen werden. Der anschließende Aufstieg nach Bertinoro ist mit dem richtigen Rhythmus für jedermann gut zu bewältigen. Von Ravenna geht es in Richtung Forlimpopoli, wo der 5 km lange Anstieg beginnt. Die Strecke ist gut machbar (eine Übersetzung von 39 x 23 genügt), die einzige Schwierigkeit präsentiert sich im Ortszentrum, wo Steigungsraten von 11 % zu erwarten sind.

Erfahren Sie mehr

Durch die Lidi di Ravenna und die Salinen von Cervia

Wenn Sie die Natur und das Meer lieben, ist diese Strecke genau richtig für Sie: 30-km-Flachlandstrecke zu den Salinen von Cervia, auf Radwegen und Schotterstraßen durch Pinienwaldbestand, entlang am Archäologiepark von Classe (hier befindet sich die Ausgrabungsstätte des alten Militärhafens), vorbei an der Kirche Sant’Apollinare in Classe (UNESCO-Weltkulturerbe). Weiter geht es zum Feuchtgebiet von Ortazzo und danach zu den Badeorten Lido di Classe und Lido di Savio. Im Anschluss daran wird Milano Marittima passiert, bevor die Salzstadt Cervia erreicht ist. Vom Pinienwald von Cervia aus kann man eine Tour durch die Salinen unternehmen, die Handwerke rund ums Meer und die Faszination der Natur und Kultur des Salzes kennen lernen. Für diesen landschaftlichen Genuss empfehlen wir Ihnen eine Übersetzung von 39 x 21.

 

• Erhalten Sie ein unverbindliches Angebot von TerraBici Hotels •

direkte Antwort von unseren Hotels
schnelle Antwort in 12h
best cyclist rate guaranteed
extra Terrabici Rabatt für Sie
NO Spam
» Siehe die Liste der Hotels, an die Sie Ihre Anfrage senden werden

• TerraBici. Die Heimat des Radsports •

Unser Sitz befindet sich in der Emilia-Romagna, eine Region, die im Norden an Venetien und die wunderschönen Städte Venedig und Padua, und im Süden an die Toskana, Umbrien und die Marken grenzt, wo den Besucher bezaubernde Städte wie Florenz, Perugia, Assisi und Urbino erwarten.

Bei uns finden Sie eine geballte Ladung an Adrenalin, Traditionsbewusstsein und gebietstypischer Küche vor, natürlich als Rahmenprogramm für die herrlichsten Touren, die Küstenorte an der Adria, wie die Heimat von Pantani, Cesenatico, berühren, aber auch zu kunsthistorisch bedeutsamen Städten wie Ferrara und Ravenna führen, ohne die steilen Aufstiege von Cippo und Carpegna oder den Cimone in Modena zu vergessen.

Fahrradkarte vergrößern

• Bleib dran! •