• 14 Rad-Urlaubsziele •

Meer, Berge, Hügel und Kunststädte bilden die bunte Kulisse für Ihren Radurlaub. Jeder Ort zeugt von einer reichen Geschichte und jede Radstrecke ist durch ein ihr ganz eigenes Wesen geprägt: Passion, Herausforderung und Sinn für Gemeinsamkeit.

Gatteo a Mare

Im Herzen der Riviera Romagnola, auf halber Strecke zwischen Ravenna und Rimini, liegt der Badeort Gatteo a Mare.

Rennrad
Rennrad 80%
MTB
MTB 5%
Radwandern
Radwandern 15%
Mehr erfahren

Cesenatico

Das Land des legendären „Piraten“ (Marco Pantani), der Nove Colli und des Cippo-Anstiegs, zeigt seine ganze Schönheit durch das abwechslungsreiche Tourenangebot, angefangen bei ruhigen Strecken, die durch antike Pinienwäldern führen und entlang der acht Strecken in der Umgebung, bis zu den herausfordernden Strecken, einschließlich Barbotto und Monte Fumaiolo.
Rennrad
Rennrad 51.38%
MTB
MTB 4.75%
Radwandern
Radwandern 43.88%
Mehr erfahren

Bagno di Romagna

Bagno di Romagna ist ein kleiner Badeort, der wegen der Heilsamkeit seines Thermalwassers bereits seit der Antike als göttlichen Ursprungs gilt. Die im toskanisch-romagnolischen Apennin gelegene Gemeinde ist dem entschleunigten Leben verpflichtet und besticht durch die Naturbelassenheit und Unberührtheit der sie umgebenden Landschaft.
Rennrad
Rennrad 23%
MTB
MTB 53%
Radwandern
Radwandern 24%
Mehr erfahren

Riccione

In Riccione starten und enden mehr als 20 Strecken, die sich entlang der Adriatischen Küste und ins Landesinnere schlängeln, bis hin zu den Marken und der Toskana, und dabei mittelalterliche Dörfer von seltener Schönheit berühren, wie San Leo, Urbino und Naturwunder wie die Furlo-Schlucht. Es ist sogar genug Zeit für eine Fahrt entlang am Adriatischen Radweg.
Rennrad
Rennrad 72.5%
MTB
MTB 4.38%
Radwandern
Radwandern 23.75%
Mehr erfahren

Ravenna

Ravenna ist Synonym für Kunst und Geschichte, Meer und Natur. Eine Konzentration von Schönheit, die Sie auf Ihrem Rad entdecken können und die unzähligen Radwege, Naturlehrpfade und Strecken für jeden Geschmack und für jede Leistungsfähigkeit bietet.
Rennrad
Rennrad 40%
MTB
MTB 0%
Radwandern
Radwandern 60%
Mehr erfahren

Cattolica

Erklimmen Sie Monte San Bartolo, besuchen Sie Fiorenzuola di Focara und die berühmte Panoramica. Erreichen Sie San Leo, um dann Monte Carpegna zu erklimmen. Entdecken Sie Montefeltro und seine Schlösser. Dort gibt es unzählige Radstrecken, die von der „Königin der Adria“ aus starten.
Rennrad
Rennrad 47%
MTB
MTB 21%
Radwandern
Radwandern 32%
Mehr erfahren

Gabicce Mare

Zwischen dem Meer und den Hügelausläufern des Regionalparks Monte San Bartolo eingefasst, ist die Umgebung um Gabicce Mare reich an Sehenswürdigkeiten und Radstrecken, bei denen alle Zweiradfans auf ihre Kosten kommen: von der Naturterrasse von Gabicce Monte über die mit Ginster bewachsenen Hügelstrecken bis zu den Steilklippen hoch über dem Meer mit den verborgenen kleinen Buchten.
Rennrad
Rennrad 50%
MTB
MTB 17.5%
Radwandern
Radwandern 32.5%
Mehr erfahren

Cervia

An der Küste der Adria, 20 km von der Welterbestadt Ravenna entfernt, befindet sich Cervia. Das Meer, die Strände und die jahrhundertealten Pinienwälder des Naturparks üben einen unwiderstehlichen Reiz auch auf diejenigen aus, die es lieben, in die Stille und die stimmungsvolle Atmosphäre der Natur einzutauchen.
Rennrad
Rennrad 70%
MTB
MTB 10%
Radwandern
Radwandern 20%
Mehr erfahren

Riolo Terme

In die grüne Natur der toskanischen Romagna eingebettet, ist Riolo Terme das ideale Reiseziel, wenn eine Erholungs- und Wellnesspause gefragt ist. Die friedvolle Atmosphäre des jahrhundertealten Baumbestandes und das Thermalbad mit dem Salz-Brom-Jodwasser und dem Fangoschlamm lassen einen zu neuen Kräften und Wohlbefinden gelangen.
Rennrad
Rennrad 45%
MTB
MTB 30%
Radwandern
Radwandern 25%
Mehr erfahren

Predappio

Hier wird mit nichts hinter dem Berg gehalten … Geschichte ist der Hauptdarsteller in Predappio. Von einer Anhöhe zur nächsten, während die Straße unter Ihren Rädern ansteigt und kurz darauf wieder abflacht, wird Geschichte Ihr Reisebegleiter sein, und Ihnen dabei helfen, mehr als nur eine Strapaze zu überstehen.
Rennrad
Rennrad 40%
MTB
MTB 20%
Radwandern
Radwandern 40%
Mehr erfahren

Ferrara und Comacchio

Das Fahrrad erlaubt Besuchern, einzigartige Orte zu sehen, wie z.B. entlang des Radweges um Ferraras mittelalterliches Stadtzentrum herum, mehr als 50 Radurlaubsrouten, die dem Fluss Po folgen und 600 km Radwege, die in der Provinz von Ferrara und in den Tälern von Comacchio auf Sie warten.
Rennrad
Rennrad 60%
MTB
MTB 0%
Radwandern
Radwandern 40%
Mehr erfahren

Bellaria Igea Marina

In denen diese Ländereien von heftigen Konflikten zwischen den Montefeltro und den Malatesta Herrschaften erschüttert wurden, von denen alte Burgen, uneinnehmbare Türme und unzugängliche Wälle zeugen, abgerundet durch natürliche Terrassen mit atemberaubend schönen Landschaften.
Rennrad
Rennrad 40%
MTB
MTB 40%
Radwandern
Radwandern 20%
Mehr erfahren

Rimini

Entdecken Sie Ariminum, wie die Stadt zur römischen Zeit hieß. In Rimini beginnt der Radweg von Marecchia, mit herausfordernden Strecken zur Entdeckung von Festungen und Schlössern, wie dem von Verucchio, sowie die antike Geschichte des Malatesta-Hauses, eingebettet zwischen den Tälern der Marecchia und Conca.
Rennrad
Rennrad 44%
MTB
MTB 18%
Radwandern
Radwandern 18%
Mehr erfahren

Fratta Terme

An der Grenze zwischen Romagna und Toskana befinden sich eingebettet in der Natur viele Strecken, die durch die Hügel führen und sich abwechseln mit herausfordernden Anstiegen (wurden von Pantani sehr geschätzt), die entdeckt werden wollen. Einzigartige Landschaften, die für den Radfahrer außerordentliche Gelegenheiten bieten.
Rennrad
Rennrad 80%
MTB
MTB 5%
Radwandern
Radwandern 15%
Mehr erfahren

• Erhalten Sie ein unverbindliches Angebot von TerraBici Hotels •

direkte Antwort von unseren Hotels
schnelle Antwort in 12h
best cyclist rate guaranteed
extra Terrabici Rabatt für Sie
NO Spam
» Siehe die Liste der Hotels, an die Sie Ihre Anfrage senden werden

• TerraBici. Die Heimat des Radsports •

Unser Sitz befindet sich in der Emilia-Romagna, eine Region, die im Norden an Venetien und die wunderschönen Städte Venedig und Padua, und im Süden an die Toskana, Umbrien und die Marken grenzt, wo den Besucher bezaubernde Städte wie Florenz, Perugia, Assisi und Urbino erwarten.

Bei uns finden Sie eine geballte Ladung an Adrenalin, Traditionsbewusstsein und gebietstypischer Küche vor, natürlich als Rahmenprogramm für die herrlichsten Touren, die Küstenorte an der Adria, wie die Heimat von Pantani, Cesenatico, berühren, aber auch zu kunsthistorisch bedeutsamen Städten wie Ferrara und Ravenna führen, ohne die steilen Aufstiege von Cippo und Carpegna oder den Cimone in Modena zu vergessen.

Fahrradkarte vergrößern

• Bleib dran! •