Castles and Fortresses of the Malatestas (via Monte Luro)

Castles and Fortresses of the Malatestas  (via Monte Luro)
Highlights
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad Mittel
Entfernung Entfernung 121km
Höhe Höhe 1550mt
Cattolica > Tavoleto > Mercantino Conca > San Marino > Verucchio > Cattolica

Das ist ein einfacher, alternativer Weg im Vergleich zum letzten, am Monte Giove vorbei; die Entfernung ist geringer, genauso wie der Höhenunterschied. Trotzdem ist es eine 121 km lange Strecke mit 1.550 m Höhenunterschied und sollte nicht unterschätzt werden, d.h. der Radfahrer sollte fit und gut trainiert sein.

Sie starten von Cattolica aus und fahren sofort hoch Richtung Monteluro; dann fahren Sie weiter nach Tavullia, Heimatdorf von Valentino Rossi. Von hier aus haben Sie eine wundervolle Aussicht über ein Sonnenblumenfeld. Nach Tavullia erreichen Sie Montegridolfo, wo die Straße auf 2 km steil ansteigt (bis zu 15 %), bis nach Mondaino: 400 m über dem Meeresspiegel. Eine angenehme 3 km Abfahrt führt zu einem anderen 4,5-km-Anstieg, mit einer Durchschnittssteigung von 5 %. Dieser führt Sie nach Tavoleto, berühmt für sein schönes Schloss aus dem Jahre 1300.

Nach einer kurzen Abfahrt und einem Snack und einer Erfrischung, führt Sie der Weg nach Montefiore und dann nach Morciano. Dann führt Sie ein 14 km langer Abschnitt mit leichten Auf- und Abfahrten zum Anstieg von Mercatino Conca, 6 km mit 7 % Steigung, bis nach Montelicciano. Nach einer letzten Anstrengung erreichen Sie die Piazza della Libertà in San Martino.

Die Anstiege sind für den heutigen Tag vorbei, nun wartet die lange Abfahrt zur Riviera auf Sie, vorbei an Monte Ventoso, Verucchio, Gaiofana und Coriana und schließlich Cattolica.

Hotels in der Umgebung der Tour

Hotel Gambrinus Mare
***

Via Carducci, 86 - Cattolica (RN)
Rennrad Rennrad 40%
MTB MTB 20%
Radwandern Radwandern 40%
Mehr erfahren

Bike Hotel Europa Monetti
****

Via Curiel, 39 - Cattolica (RN)
Rennrad Rennrad 65%
MTB MTB 15%
Radwandern Radwandern 20%
Mehr erfahren

Hotel Queen Mary
***s

Via Violante del Prete, 93 - Cattolica (RN)
Rennrad Rennrad 40%
MTB MTB 20%
Radwandern Radwandern 40%
Mehr erfahren

Hotel San Marco
***s

Lungomare Rasi Spinelli, 6 - Cattolica (RN)
Rennrad Rennrad 30%
MTB MTB 30%
Radwandern Radwandern 40%
Mehr erfahren

Hotel Ancora
***

Via Fiume, 13 - Cattolica (RN)
Rennrad Rennrad 60%
MTB MTB 20%
Radwandern Radwandern 20%
Mehr erfahren

• Erhalten Sie ein unverbindliches Angebot von TerraBici Hotels •

direkte Antwort von unseren Hotels
schnelle Antwort in 12h
best cyclist rate guaranteed
extra Terrabici Rabatt für Sie
NO Spam
» Siehe die Liste der Hotels, an die Sie Ihre Anfrage senden werden

• TerraBici. Die Heimat des Radsports •

Unser Sitz befindet sich in der Emilia-Romagna, eine Region, die im Norden an Venetien und die wunderschönen Städte Venedig und Padua, und im Süden an die Toskana, Umbrien und die Marken grenzt, wo den Besucher bezaubernde Städte wie Florenz, Perugia, Assisi und Urbino erwarten.

Bei uns finden Sie eine geballte Ladung an Adrenalin, Traditionsbewusstsein und gebietstypischer Küche vor, natürlich als Rahmenprogramm für die herrlichsten Touren, die Küstenorte an der Adria, wie die Heimat von Pantani, Cesenatico, berühren, aber auch zu kunsthistorisch bedeutsamen Städten wie Ferrara und Ravenna führen, ohne die steilen Aufstiege von Cippo und Carpegna oder den Cimone in Modena zu vergessen.

Fahrradkarte vergrößern

• Bleib dran! •