Grand Hotel Terme Roseo
****

Grand Hotel Terme Roseo
BESCHREIBUNG
HOTEL DIENSTLEISTUNGEN
FAHRRAD DIENSTLEISTUNGEN

Der Zauber des ehemaligen Herrenhauses wo seit jeher die Kultur der Gastfreundschaft dominiert

Am Hauptplatz von Bagno di Romagna liegt der Biozzi-Palast, ein altes Gebäude mit Stützbalken und Türrahmen aus Bossenquadern, in dem einst erlauchte Gäste wohnten und das heute das Grand Hotel Terme Roseo beherbergt. Eingebettet in das sanfte bergige Saviotal, im geogra?schen Dreieck der Städte Florenz – Ravenna – Perugia, be?ndet sich der idyllische Kurort Bagno di Romagna, umrahmt von einem unberührten Naturgebiet.

Dem adeligen Palast ist nach einer sorgfältigen Renovierung, bei der die ursprüngliche architektonische Harmonie beibehalten wurde, sein einstiger Glanz zurückgegeben worden. Heute bietet das Grand Hotel Terme Roseo einen wunderschön angelegten Erholungsbereich, wo die Kultur der Gastfreundschaft und der guten Küche die berühmte Hoteltradition der Toskana-Romagna widerspiegeln.

Dieses gep?egte 4-Sterne Hotel ist ein wirkliches Kleinod direkt an der Fußgängerzone gegenüber der schönen romanischen Basilika von S. Maria Assunta und verfügt über eine moderne und bestens ausgestattete Kureinrichtung mit einem breitgefächerten und spezialisierten Kurspektrum, sowie einer absolut avantgardistischen Beauty-Farm.

• Radfahren mit uns! Erhalten Sie ein kostenloses Angebot von Grand Hotel Terme Roseo •

direkte Antwort vom Hotel Staff
schnelle Antwort in 12h
Bestpreisgarantie
NO Spam

• TerraBici. Die Heimat des Radsports •

Unser Sitz befindet sich in der Emilia-Romagna, eine Region, die im Norden an Venetien und die wunderschönen Städte Venedig und Padua, und im Süden an die Toskana, Umbrien und die Marken grenzt, wo den Besucher bezaubernde Städte wie Florenz, Perugia, Assisi und Urbino erwarten.

Bei uns finden Sie eine geballte Ladung an Adrenalin, Traditionsbewusstsein und gebietstypischer Küche vor, natürlich als Rahmenprogramm für die herrlichsten Touren, die Küstenorte an der Adria, wie die Heimat von Pantani, Cesenatico, berühren, aber auch zu kunsthistorisch bedeutsamen Städten wie Ferrara und Ravenna führen, ohne die steilen Aufstiege von Cippo und Carpegna oder den Cimone in Modena zu vergessen.

Fahrradkarte vergrößern

• Bleib dran! •